Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Die wichtigsten Regeln zu Hygiene und Corona-Gefahr an unserer Schule

Wir arbeiten wegen der Corona-Infektionsgefahren mit zum Teil erhöhten Hygiene-Sicherheitsmaßnahmen.

 

Wir richten uns dabei nach den Empfehlungen aus dem Kultusministerium für den schuleigenen Hygieneplan:

https://daten.verwaltungsportal.de/dateien/news/7/0/3/5/5/3/2022-03-17_Anlage_z_RdSchr_Hinweise_Hygieneplan_Schulen_Ef.pdf

 

Es besteht keine Corona-Testpflicht mehr. Wer sich freiwillig zu Hause testen möchte, kann von der Schule pro Woche 2 Testkits bekommen.

 

Nach dem Betreten des Schulgeländes bitten wir dringend, folgendes zu beachten:

- Abstand halten

- Kein Händeschütteln

Wenn Sie das Gebäude betreten möchten, melden Sie sich bitte beim Haupteingang und klingeln Sie bitte.

Das Tragen einer (FFP2-) Maske im Gebäude ist erlaubt.

 

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist im Gebäude und im Unterricht (auch am Sitzplatz) für alle Jahrgänge nicht mehr verpflichtend, wer jedoch eine Maske tragen möchte, darf dies gerne tun.!

 

Es gelten eventuell Quarantänebestimmungen für Personen, die sich in den Ferien im Ausland aufgehalten haben. Bitte beachten Sie dazu unbedingt diese Hinweise (Seiten 3 – 6).

 

Hier gelangen Sie zu den Beratungs- und Gesprächsangeboten für Kinder und Jugendliche.

 

Auch die Sozialpädagogin unserer Schule ist gerne ansprechbar.

Weitere Meldungen

Termine

Bitte rechts auf MEHR klicken

Mitteilungen aus dem Kultusministerium

Brief von Kultusministerin Hamburg zum Schulstart nach den Sommerferien 2023 Briefe von ...